Unsere Herde

Beim Aufbau unserer Herde haben wir besonderen Wert auf ausgesuchte, reinrassige Genetik aus dem Erbgut des “KUROGE WASHU” (japanisches Schwarzrind) gelegt und hier insbesondere dem “TAJIRI” und dem “SHIMANE” Stammbaum, also genau jenen Linien, die aufgrund ihrer Fleischqualität weltberühmt geworden sind.

Nach lehrreichen Jahren sorgfältiger Zuchtarbeit und ausführlichen Studien einschlägiger japanischer Literatur

dürfen wir heute auf eine ansehnliche Herde reinrassiger KUROGE WASHU bester Genetik blicken. Diese Herde versuchen wir durch sorgfältiges Herdmanagement und unter Anwendung internationaler Zuchtparameter (Estimated Breeding Value) sowie kompromissloser genomischer Zuchtwertselektion ständig am höchst möglichen Level zu halten.

„Unsere Tiere sind unser Betriebskapital, dementsprechend gilt unsere besondere Aufmerksamkeit ihrer bestmöglichen Versorgung.“